English
27.09.2017

Baustart für das Stuttgarter Tor

„Wir freuen uns, dieses für Reutlingen und die Region einmalige Projekt realisieren zu dürfen. Mit seiner Strahlkraft wird das Stuttgarter Tor zum unübersehbaren Zeichen einer vitalen Region“ zeigt sich Bauherr und Investor Willi Schöller, geschäftsführender Gesellschafter der Schöller & Partner GmbH begeistert.

Das Hochhaus-Projekt Stuttgarter Tor wird mit seiner atemberaubenden Aussichtslage und der Innenstadtnähe den Ansprüchen an modernes Wohnen und Arbeiten in spektakulärer Weise gerecht werden. Das Projekt wird als Highlight den Auftakt für die Neuentwicklung der Kernstadterweiterung City Nord – dem zukünftigen Zollquartier – geben und hierbei eine stil- und stadtbildprägende Funktion übernehmen.

Der Slogan „Stuttgarter Tor – Zuhause mit Weitsicht“ unterstreicht, wofür das Stuttgarter Tor steht. Ein Ort, an dem sich alle Menschen willkommen und wohlfühlen werden – ein Zuhause nicht nur für die Bewohner sondern für jeden der eintritt.

Die Gesamtnutzfläche beträgt bei einem Investitionsvolumen von über 40 Mio. EUR rund 10.000 qm. Insgesamt wird das Stuttgarter Tor über zwei Tiefgaragengeschosse, ein Erdgeschoss mit Zwischengeschoss sowie 16 Obergeschosse verfügen. Die gewerbliche Nutzung in den unteren Stockwerken erstreckt sich dabei über Gastronomie, Büro und Praxisflächen. Der derzeitige Vermietungsstand liegt bei rund 70 %. Im Erdgeschoss wird mit QMUH ein Burgergrill und Steakhouse eröffnen. Weitere Nutzer sind unter anderem die HWS Wirtschafts- und Steuerprüfungsgesellschaft, die OKPHYSIO - therapie & training GmbH und der BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. mit dem Beauftragten für die Stadt und den Landkreis Reutlingen Herrn Dr. Joeres.

In den obersten 7 Stockwerken entstehen insgesamt 28 Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 80 bis 130 qm. Alle Wohnungen bieten neben der hochwertigen Ausstattung und eigenen Loggien einen faszinierenden Ausblick über Reutlingen bis auf die schwäbische Alb und nach Stuttgart. Die Vermarktung dieser 2, 3 und 4-Zimmer-Eigentumswohnungen beginnt in 2018. Der genaue Vermarktungsstart wird frühzeitig bekanntgegeben.

Presseartikel

Reutlinger General-Anzeiger

Südwestpresse - Reutlinger Nachrichten

Schwäbisches Tagblatt

TV-Bericht

RTF1